Ausstellung zum 6. PhotoMarathon

Am 30. Juli war es endlich soweit! Die Gewinnerfotos, die zuvor von einer Jury aus Mitgliedern des Organisationsteams (Augenblick e.V., L’EV und DAAD Tbilissi) und der „Jungen Botschafterin“ von Nantes in Saarbrücken Claire Bourdon (Frankreichzentrum der Universität des Saarlandes) ausgewählt wurden, wurden nun, ganz nach dem diesjährigen Oberthema „Director’s Cut“ im Filmhaus Saarbrücken auf großer Leinwand präsentiert.

Bei der anschließenden Siegerehrung erhielten die Sieger ihre wohlverdienten Auszeichnungen und Sachpreise, die von Partnern sowie vom Verein AUGENBLICK e.V. selbst gesponsert wurden. Wir gratulieren allen Gewinnern und danken nochmal allen Teilnehmern, Partnern und Organisatoren, die diese Veranstaltung ermöglicht haben! Auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr beim PhotoMarathon 2015!

Hier findet ihr Impressionen zur Vernissage.

Der PhotoMarathon 2014 ist ein Kooperationsprojekt von AUGENBLICK e.V. (Saarbrücken), L’EV (Nantes) und Goethe Institut (Tbilissi) und ging am 26. und 27. April 2014 in Saarbrücken in die sechste Runde. Auch in diesem Jahr galt es wieder 24 Fotos zu 24 vorgegebenen Themen in 24 Stunden umzusetzen. Erstmalig fand der PhotoMarathon nicht nur in den drei Partnerstädten Saarbrücken, Nantes und Tbilissi statt; es gab auch einige Teilnehmer aus anderen Städten, die über unseren Flickr-Account online teilnehmen konnten.

Die Teilnehmerfotos findet ihr auf www.flickr.com/photos/105397964@N07/page1/