2015 – 7. PhotoMarathon

©Majid-Kiasalar-Augenblick-ev

„Transformation“

25.−26. April 2015, Saarbrücken, Nantes, Tbilissi

„Transformation“ in all ihren Facetten ist das Thema des diesjährigen PhotoMarathons, der am 25./26. April 2015 nun bereits zum siebten Mal in Saarbrücken stattfindet.Die Aufgabe: Innerhalb von 24 Stunden müssen die Teilnehmer 24 vorgegebene Themen fotografisch umsetzen. Auch dieses Jahr stellt der gemeinnützige Verein „Augenblick e.V.“ die Hobbyfotografen vor neue Herausforderungen. Alle vier Stunden werden an außergewöhnlichen Orten in vier neue Themenstellungen bekanntgegeben. Dann sind Kreativität und Durchhaltevermögen der Teilnehmer gefragt.Wie vielseitig lässt sich „Transformation“ fotografisch interpretieren? Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und somit freut sich die Jury auch in diesem Jahr wieder auf eine bunte Vielfalt an originellen Umsetzungen.Eine Besonderheit am Saarbrücker PhotoMarathon ist, dass er gleichzeitig auch in den Partnerstädten Nantes (Frankreich) und Tbilissi (Georgien) stattfindet. So ergeben sich in der finalen Wanderausstellung, die die Gewinnerfotos aus allen Städten zeigt, interessante Blickwinkel über den kulturellen Tellerrand hinaus.

Anmeldung & Ablauf
Beginn ist am Samstag, 25. April 2015, um 12 Uhr vor der Alten Feuerwache am Landwehrplatz in Saarbrücken. Mitmachen kann man einzeln oder im Team (max. 4 Personen). Benötigt wird lediglich eine Kamera (digital, analog oder Handy). Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro pro Person (20 Euro bei Verwendung einer Analogkamera) und 5 Euro für jede weitere Person im Team. Die Voranmeldung läuft bis zum 23. April 2015. Spontan Entschlossene können sich direkt am Startpunkt (25. April, 12 Uhr Landwehrplatz) anmelden.

Die Gewinnerfotos werden von einer Jury aus Mitgliedern des Organisationsteams und professionellen Fotografen ausgewählt. Die kreativsten Umsetzungen können später in einer Ausstellung bewundert werden. Zu gewinnen gibt es Gutscheine unserer Partner und andere lohnenswerte Preise.

Anmeldung und weitere Auskünfte unter info(at)augenblick-ev.de
Pressevertreter können sich an unsere Pressestelle wenden: presse(at)augenblick-ev.de

Checkt bereits vorab, wer am PhotoMarathon teilnimmt und erhaltet brandneue Infos in unserer Facebook-Gruppe!!